Country Energy Reports



Economics, politics, infrastructure and the availability of natural resources are some of the many elements that shape a country’s energy market. Keeping track of a country’s energy price trends, regulatory updates, and carbon reporting requirements is a resource intensive endeavor. Consequently, NUS publishes monthly country-specific energy reports to keep businesses informed of energy market developments at the national level.



Germany Energy Market Report - July 2016

Die Strompreise: Der Durchschnittpreis der Grundlast für das Frontjahr 2017 stieg im Juli erneut und notierte mit 2,75 Ct./KWh gut 2% über dem Vormonatswert. Der Sportmarktpreis (Day-Ahead) gab leicht nach (-2%)...

Germany Energy Market Report - June 2016

Die Strompreise: Am Terminmarkt stieg der Monatsschnitt der Grundlast für das Frontjahr 2017 auf 2,69 Ct./KWh und somit um weitere gut 8% gegenüber dem Vormonat. Der Sportmarktpreis (Day-Ahead) stieg sogar...

Germany Energy Market Report - May 2016

Die Strompreise: Am Terminmarkt stieg der Monatsschnitt der Grundlast für das Frontjahr 2017 auf 2,49 Ct./KWh und somit um weitere knapp 6% gegenüber dem Vormonat. Ende Mai lag der Settlementpreis...

Germany Energy Market Report - April 2016

Die Strompreise: Am Terminmarkt stieg der Monatsschnitt der Grundlast für das Frontjahr 2017 auf 2,35 Ct./KWh und somit um immerhin knapp 7% gegenüber dem März. Dies ist der zweite...

Germany Energy Market Report -  March 2016

Die Strompreise: Der durchschnittliche Terminmarktpreis für das EEX-Base-Produkt zur Lieferung für das Frontjahr 2017 betrug 2,199 Ct./KWh (+1,34% gegenüber dem Vormonat). Am EEX-Spotmarkt notierte der mittlere Kurs im Day-Ahead-Handel...